Max und Moritz, etwas später